Ein Riesen-Dankeschön an Barbara und Carlos  von TINI - e.V.

Vorausgegangen war ein Besuch bei einer “old english Lady”, die im Laufe der
Jahre laut ihrer Aussage ca. 14 Vierbeiner in ihrem Häuschen wohnen hat.
Tatsächlich sind es mindestens 30 Tiere, die sich dort fröhlich vermehrt haben.
Zwar hat die alte Dame versucht, die läufigen Hundemädchen von ihren
vierbeinigen Verehrern zu trennen, aber wie wir wissen, findet sich immer ein
Weg……..


Grundsätzlich läßt sie Niemanden auf ihr Grundstück, angebotene Hilfe nimmt sie
nur schwerlich an. Ich wollte ein Gespräch mit ihr bezüglich Kastration der Tiere führen und gemeinsam überlegen, wie wir die Situation sowohl für sie als auch für die Hunde entschärfen können.


Die Gunst der Stunde nutzend konnte ich immerhin schon mal 7 Hunde einpacken.
Hätte ich einen weiteren Termin vereinbart, wäre es vielleicht nicht möglich gewesen.
Nun hatte ich aber 7 Hunde im Auto.
Was tun?


Auf der Finca waren alle Plätze besetzt. Zwar gibt es insgesamt 10 große Gehege + Haus,aber die Kleinen waren zu verstört, als das ich sie hätte irgendwo dazu setzen können, zumal wir sehr viele großwüchsige Vierbeiner betreuen.

Zwar haben auch Barbara + Carlos ein volles Haus, trotzdem konnte ich die 7 Zwerge zu ihnen bringen. Nochmals ein HERZLICHES DANKESCHÖN an http://www.tini-ev.de/!!!!!!!!!!!!!!!

Wir bleiben am Ball und werden demnächst weitere Tiere aus dem Hexenhäuschen herausholen dürfen.

—————————————————————————————————-

Anmerkung:

Tierhorten (auch: Tiersammelsucht, engl. animal hoarding) ist eine psychische Störung, die zum unkontrollierten Halten und Sammeln von lebenden Haustieren führt. Die Haltungsbedingungen unterschreiten alle Standards der Tierhaltung (Hygiene, Pflege, Fütterung, tierärztliche Versorgung). In späten Stadien kommt es zur völligen Verwahrlosung des Tierbestandes. Der Tierhorter ist dabei unfähig, diese Missstände zu erkennen und zu beseitigen. Quelle: wikipedia, siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Tierhortung

  1. von duo-ibiza gepostet

Accent theme by Handsome Code

Zwei rote Teufel4

Willkommen, bienvenidos, welcome! Wir sind die Tierhilfe DUO-Ibiza. DUO heißt, " danos una oportunidad", übersetzt "gebt uns eine Chance". Seit 1993 besteht unsere Tierhilfe als feste Institution Ibizas.

Neben der Vermittlung von Hunden, besteht eine weitere Hauptaufgabe darin, Hunde und Katzen zu kastrieren und sterilisieren, um damit die permanente Ausweitung der Population einzudämmen.

Wir finanzieren uns ausschließlich über Spenden und bekommen keine staatliche Unterstützung. Von daher freuen wir uns über jede Hunde-Patenschaft und über jede Spende. Jeder Euro zählt, um Leben zu retten.

Für weitere Informationen besuchen Sie uns auf

http://www.duo-ibiza.de

Herzliche Grüsse, Christiane Michel

no me tires

Tung,Asia&Consuela Kopie

view archive



Öffentlichkeitsarbeit

Wie Sie helfen können

Katungos-Charity-Basar

R.I.P.

Kontakt

DUO - Friends

Impressum

Poster & Flyer

WM 2012

DUO-Post

Was wir machen